Ge­fahr­gut­trans­por­te (GGVSEB)

Gefahrguttransport
Foto: Perfectti/stock.adobe.com

Untersuchungen nach GGVSEB

Auch Fahrzeuge, die zum Transport von gefährlichen Gütern im Straßenverkehr, auf Schienen oder Wasserstraßen geeignet sind, werden von GTÜ-Prüfingenieurinnen und -ingenieuren überprüft.

Unsere Prüfingenieurinnen und Prüfingenieure überwachen Fahrzeuge, die gefährliche Güter gemäß ADR/GGVSEB transportieren (ADR: Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße; GGVSEB: Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt).

GTÜ-Partnerinnen und -Partner mit besonderer Qualifikation dürfen unter bestimmten Voraussetzungen neue ADR-Zulassungsbescheinigungen ausstellen.